Menu Content/Inhalt
Home arrow Unsere Schule arrow Nachrichten arrow Bündelung der Kompetenzen: Fotomedienfachleute in Kiel
„Canon/Hensel on campus“ in der LANDESBERUFSSCHULE PHOTO+MEDIEN KIEL PDF Drucken
„Das war sehr informativ und es war klasse, dass man mit den Referenten auch mal so zwischendurch sprechen konnte ...“ – damit bringt es Johannes Hartmann, Auszubildender im Studio Seiffe, Food-Fotografie in Hamburg, stellvertretend für 71 Fotografenauszubildende an der LANDESBERUFSSCHULE PHOTO+MEDIEN KIEL auf den Punkt. „Dynamische Fotografie“, „Studioblitztechnik“, „Portrait und People-Fotografie“, „Einfrieren schneller Bewegungen im Studio in der Fashion-Fotografie“, „Scheimpflug und Perspektivkorrektur“, „Leuchtzeit und Blitzfolge“: Das sind einige der praxisnahen Themen an den zwei Workshop-Tagen in den Räumen der Fotoschule Kiel. Hensel und Canon schickten absolut kompetente, erstklassige Profis als Referenten aus der Industrie nach Kiel. Sascha Hüttenhain und Jörg Kyas sorgten zusammen mit den anderen Referenten mit ihren praxisnah aufbereiteten Vorträgen und Workshops für zwei abwechslungsreiche, informative „Unterrichtstage“!

Und auch an diesen Programmpunkt haben die Industrievertreter zur Freude aller Beteiligten gedacht und damit auch Möglichkeiten für informelle Gespräche eröffnet: „18:00 Uhr | „Chill-out mit den Referenten und Workshopleitern“! Zwei in allen Belangen gelungene und für alle Beteiligten inhaltlich bereichernde Veranstaltungstage in Kiel.

Herzlichen Dank an die Firmen Hensel und Canon für die Unterstützung der Fotoschule Kiel und der Ausbildungsbetriebe bei der Arbeit mit den fotografischen Nachwuchskräften!

Text: Jürgen Christ.

 
Telefon: 
0431-5797-023